Projektpräsentation 2014

Alle Jahre wieder finden die Projektprüfungen im 9. Jahrgang statt. Die SchülerInnen haben etwa drei Monate Zeit, sich mit der Unterstützung eines selbst gewählten Mentors auf die Prüfung vorzubereiten. Sie können ihr Thema völlig frei wählen und sollten in Gruppen zwischen zwei und vier Mitgliedern arbeiten. Dabei ist es sehr wichtig, dass das Thema sie auch wirklich interessiert, denn immer wieder wird die Erfahrung gemacht, dass es schnell keinen Spaß macht, wenn man sich nur einfach schnell mal irgendein Thema ausgesucht hat. Umso schöner war es am vergangenen Dienstag zu sehen, wie viel Mühe einige Gruppen in ihre Themen investiert hatten und mit wie viel Freude sie nun ihre Ergebnisse präsentierten. Nach den Prüfungen wurden nämlich jeweils die besten Projekte aus den sechs 9. Klassen ausgewählt, die dann in der Mensa präsentiert wurden.

Auf der Bühne traten die Gruppe “Mobbing” aus der 9b mit Adriana, Martin, Flemming und Enis und die Gruppe “Regenwald aus der 9e mit Vika und Gülistan auf. An den Ständen sah man zu sehr unterschiedlichen Themen etwas, z.B. Mode, Diabetes, Gitarrenbau, London vs. New York, Islam, griechische Sagen und Mythen, Albanien und einigen anderen mehr.

Die SchülerInnen der 8. Klassen waren sehr gute Zuhörer und informierten sich, um hoffentlich für nächstes Jahr ein paar gute Ideen mitzunehmen.

Vores drømme klassevœrelse

Im WPU7 Dänisch haben sich die Schülerinnen und Schüler gefragt, wie das Traumklassenzimmer aussehen könnte und haben es versucht in 3D darzustellen.

So gibt es neben bequemen Sesseln und schicken Tischen natürlich Laptops für jeden. Auch gibt es nur Flachbildfernseher statt Tafeln und Diskokugeln statt Lampen.

Und natürlich rosa Wände.

Und alles konnte von den Schülerinnen und Schülern auf Dänisch erklärt werden.

Aber schaut selbst.

Frau Christiansen

klassenraum1 klassenraum2 klassenraum3 klassenraum4

 

Ganz schön dicke Luft…

In den 6. Klassen findet zurzeit ein sogenanntes Zimmerklimaprojekt statt. Dabei geht es um Zusammenhänge von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt in der Luft der Klassenräume und wie man zu einer vernünftigen und gesunden Luft in den Klassen gelangt. Jeder, der schon einmal eine Klasse betreten hat, die eine Unterrichtsstunde lang nicht gelüftet wurde, weiß, dass man dann die Luft in Scheiben schneiden und in die Ecke stellen kann.

In den Bildern seht ihr Schülerinnen und Schüler der 6a beim eifrigen Messen von Werten und schließlich noch die beiden Ingenieurinnen vom Regionalverband Umweltberatung Nord e.V., die dieses Projekt ehrenamtlich mit den Klassen durchgeführt haben. 2013-11-19 10.05.18 2013-11-19 10.05.38 Weiterlesen

Die 55. Nordischen Filmtage haben zum Schulkino nach Lübeck gerufen

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtunterrichts Dänisch des 7. Jahrgangs haben sich am Mittwoch mit dem Zug nach Lübeck aufgemacht. Dort hat sie neben dem Holstentor und den verwinkelten Häusern der Altstadtinsel der Kinosaal erwartet.

Mother, I Love You ©New Europe Film Sales (Pressefotos)

Mother, I Love You ©New Europe Film Sales (Pressefotos)

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Hansestadt haben sie den litauischen Film „Mammu, es tevi milu!“ bzw. „Mutter, ich hab dich lieb“ von Janis Nords auf der Originalsprache gesehen, der auf Deutsch eingesprochen wurde. Der Film lebt durch seine Verkettung von Verheimlichungen, seinen sehr guten Schauspielern und der direkten Kameraführung, so dass der Handlung leicht gefolgt werden konnte.

Im nächsten Jahr wollen die Schülerinnen und Schüler wieder nach Lübeck fahren. Aber dann bitte einen Film auf Dänisch.

(Chr)

Infowand Ausbildung und Beruf

Die Geschichts-, Englisch- und Wipo-Lehrerin Frau Breusing hat in der Schule im 1. Stock  im Südflügel auf der rechten Seite eine Infowand eingerichtet. Auf dieser Infowand findet man immer die neuesten und aktuellsten Informationen über Ausbildungsbetriebe, die einen Auszubildenden/ eine Auszubildende suchen, verschiedene Internetseiten, auf denen man sich über Ausbildungen informieren kann, wo gerade Ausbildungsplätze frei sind oder wo Berufsmessen stattfinden. Diese Infowand soll dazu dienen Schüler/innen zu helfen einen Ausbildungsplatz zu finden. Also schaut vorbei und informiert euch.