10C-Mädchen und 10B-Jungen erspielen sich die begehrten Wanderpokale

„Fair geht vor!“ Am Freitag, den 15.3., fand in der Halle der Leif-Eriksson-Gemeinschaftsschule das traditionelle Fußballturnier der 9. und 10. Klassen statt. Unter dem Motto „Fair geht vor!“ ging es für die insgesamt 7 Klassen um Punkte für den Turniersieg. Erstmals wurde ein separates Turnier mit Mädchen-Mannschaften ausgetragen, um für möglichst viele aktive Sportlerinnen und Sportler zu sorgen. Unter der Leitung von Herrn Löhrke, Herrn Krohn und Herrn Dammann wurden in insgesamt 42 Spielen die Siegerinnen und Sieger ermittelt und toller Hallenfußball gezeigt. Letztlich hatten die Mannschaften der 10C-Mädchen und der 10B-Jungen die Nase vorn und konnten sich unter großem Beifall über die nagelneuen Wanderpokale freuen. Alle Beteiligten freuten sich darüber hinaus über das (Zitat Herr Löhrke) „bisher wohl fairste Fußballturnier der Geschichte der LEG“.

Die Jungenmannschaft der 10b
Die Mädchenmannschaft der 10c