Mottowoche an der LEG

Am Mittwoch waren die Farben der Stadt Kiel angesagt

Am 20. März 2017 startete im Kollegium der Leif-Eriksson-Gemeinschaftsschule die Mottowoche, die die Lehrerinnen und Lehrer dazu aufforderte, in bestimmter Kleidung passend zu einem Tagesmotto zur Arbeit zu kommen. Viele schlossen sich der Aktion an und sorgten somit für viel Spaß und Abwechslung im Schulalltag.

Das Organisationsteam der Mottowoche entschied sich für folgenden Dresscode:
Montag: Sei schick in der Schule = Frauen tragen Kleider, Männer tragen Hemden!
Dienstag: Teamtag = Bekenne Farbe und zeige zu welchem Team du gehörst!
Team 5 trägt blau
Team 6 trägt grau
Team 7 trägt schwarz
Team 8 trägt rot
Team 9 trägt braun/ grün
Team 10 trägt Streifen
Sekretärinnen tragen pink/rosa
Mittwoch: KIEL = Trage die Farben des Kieler Wappens rot, schwarz und weiß!
Donnerstag: Black and white = Kombiniere schwarz und weiß, wie du es magst.
Freitag: Sporty Friday = Wir solidarisieren uns mit der Kollegiumssport-Gruppe und zeigen, dass auch wir sportlich sein können. Trage Hoody und/oder Sneakers!

Nachdem am Montag einige Lehrerinnen und Lehrer im schicken Stil mit Kleidern und Hemden (der Schulleiter trug sogar eine Krawatte) zur Schule kamen, stieg die Motivation auch für die Anderen an der Mottowoche teilzunehmen.
Am Dienstag trug jedes Jahrgangsteam eine eigene Farbe und zeigte somit seine Zugehörigkeit.
Der Mittwoch stand im Zeichen der Landeshauptstadt Kiel. Viele Lehrerinnen und Lehrer kamen in schwarz-rot-weißem Outfit. An diesem Tag fiel sogar den Schülern auf, dass „irgendwie alle Lehrer heute rot an haben“. Der Schulleiter toppte die Outfits des Kollegiums und kam passend zum Motto in seiner KIEL-Jacke (s. Foto).

Der Schulleiter toppte die Outfits des Kollegiums

In schwarz-weiß kam am Donnerstag die Mehrzahl der Lehrer und sorgten damit für einen kontrastreichen Tag.
Am Freitag unterstützen alle Mitarbeiter der LEG die Lehrersportgruppe, die sich regelmäßig am Ende der Woche nach Unterrichtsschluss zur gemeinsamen sportlichen Betätigung trifft, und trugen Hoodys und Sneakers.

Insgesamt bot die Mottowoche viel Abwechslung und viele Gesprächsanlässe, die mal nichts mit Schule zu tun hatten. Fazit der Woche: Diese Aktion wird wiederholt!