Ganz schön dicke Luft…

In den 6. Klassen findet zurzeit ein sogenanntes Zimmerklimaprojekt statt. Dabei geht es um Zusammenhänge von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt in der Luft der Klassenräume und wie man zu einer vernünftigen und gesunden Luft in den Klassen gelangt. Jeder, der schon einmal eine Klasse betreten hat, die eine Unterrichtsstunde lang nicht gelüftet wurde, weiß, dass man dann die Luft in Scheiben schneiden und in die Ecke stellen kann.

In den Bildern seht ihr Schülerinnen und Schüler der 6a beim eifrigen Messen von Werten und schließlich noch die beiden Ingenieurinnen vom Regionalverband Umweltberatung Nord e.V., die dieses Projekt ehrenamtlich mit den Klassen durchgeführt haben. 2013-11-19 10.05.18 2013-11-19 10.05.38 Weiterlesen