Sturmtief Sabine

Auch wenn das Sturmtief uns hier ganz schön durchschüttelt, ist momentan für den morgigen Montag kein Unterrichtsausfall vorgesehen.

Allgemein gilt, dass Eltern bei witterungsbedingten Verkehrsbehinderungen oder einer besonderen Gefährdung auf dem Schulweg selbst entscheiden können, ob sie ihr Kind zur Schule schicken oder es vorzeitig vom Unterricht abholen.

Bitte informieren Sie sich parallel auch über Radio, Fernsehen und die Hotline der Landesregierung. (0800-1827271).

Den aktuellen Stand erfahren Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Service/winterhotline/Winterhotline.html

Berufsorientierung Metall

Einige Schüler der LEG hatten die Chance für 10 Tage in der Ausbildungswerkstatt der TA Nord zu arbeiten. In dieser Werkstatt lernen z.B. die Auszubildenden von caterpillar mit Metallen zu arbeiten.

Wir durften uns auch die Gießerei und die Werkshallen von caterpillar angucken. Am Ende der Zeit hat jeder für sich eine Uhr gebaut, die er auch mit nach Hause nehmen konnte. Wenn es mal Fragen gab, waren viele nette Auszubildende da, die uns geholfen haben. Die Maschinen zu bedienen, war nämlich nicht immer gleich so einfach. Und die Metaller rechnen alles in Millimeter, das heißt man musste auch seinen Kopf manchmal ganz schön anstrengen!

Wir hatten eine tolle Zeit dort und bedanken uns bei caterpillar und der TA Nord für die tolle Chance und freuen uns schon sehr auf eine weitere Woche dort im März.

LoRaWan

21. November 2019 | LEG | Stadtwerke Kiel AG

Schülerinnen und Schüler experimentieren zukünftig auch mit LoRaWAN

Die Stadtwerke Kiel bieten den offenen Funkstandard „Long Range Wide Area Network“ (LoRaWAN) flächendeckend in Kiel an. Damit auch junge Menschen mit dem LoRaWAN experimentieren können, verlosten der Energieversorger und ADDIX Internet Services zwei komplette Sensorik-Schulsätze. Die Gewinnerschulen, Regionales Berufsbildungszentrum Wirtschaft (RBZ) und Leif Eriksson Gemeinschaftsschule Kiel (LEG), nahmen heute (21.11.) ihr umfangreiches Unterrichtsmaterial entgegen.

Für die LEG waren Ahmed Malla (WPU Technik 8) und Techniklehrer Herr Engel zu der Preisübergabe erschienen. Im Rahmen des LüttIng – und LdE – Projektes „SchoolBees“ können nun Bienenbehausungen (Beuten) mit digitalen Messtechniken versehen werden. Ahmed wird zusammen mit Colin Milkus die Sensoren im Rahmen des zweiwöchigen Praktikums der Klassenstufe 8 im Mai 2020 instalieren. Die Sensoren (Gewicht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit) werden zusammen mit Auszubildenen der Stadtwerke in den Bienenbehausungen angebracht werden. Es wird dann möglich sein, dass wir etwa auf der Schulhomepage zeigen können, wie es den Bienen geht …

Die Schüler Henrik Sauer (RBZ, v.li.) und Ahmed Malla (LEG) testeten direkt die LoRaWAN-Sensoren und prüften die Signale.

Kleine Sensoren, große Freude (v.li.): Steven Kneiseler (IT-Schulkoordinator Stadt Kiel), Karlheinz Hagen (ADDIX-Geschäftsführer), Steffen Engel (LEG), Jörg Teupen (Stadtwerke-Vorstand), Gerhard Müller (Schulleiter RBZ) und Ralf Meier (RBZ).

10C-Mädchen und 10B-Jungen erspielen sich die begehrten Wanderpokale

„Fair geht vor!“ Am Freitag, den 15.3., fand in der Halle der Leif-Eriksson-Gemeinschaftsschule das traditionelle Fußballturnier der 9. und 10. Klassen statt. Unter dem Motto „Fair geht vor!“ ging es für die insgesamt 7 Klassen um Punkte für den Turniersieg. Erstmals wurde ein separates Turnier mit Mädchen-Mannschaften ausgetragen, um für möglichst viele aktive Sportlerinnen und Sportler zu sorgen. Unter der Leitung von Herrn Löhrke, Herrn Krohn und Herrn Dammann wurden in insgesamt 42 Spielen die Siegerinnen und Sieger ermittelt und toller Hallenfußball gezeigt. Letztlich hatten die Mannschaften der 10C-Mädchen und der 10B-Jungen die Nase vorn und konnten sich unter großem Beifall über die nagelneuen Wanderpokale freuen. Alle Beteiligten freuten sich darüber hinaus über das (Zitat Herr Löhrke) „bisher wohl fairste Fußballturnier der Geschichte der LEG“.

Die Jungenmannschaft der 10b
Die Mädchenmannschaft der 10c